Warum die Brustvergrößerung eine so häufige Schönheits-OP ist

Wir werden täglich beeinflusst von den Bildern, die wir sehen, von den Menschen, mit denen wir uns umgeben und von unbewussten Wahrnehmungen. Vor allem die Werbung macht sich dies zu Nutze. So sehen wir im Fernsehen immer wieder vertraue Gesichter, Prominente, die für Beautyprodukte und Schönheit werben. Viele Menschen sehen zu diesen Prominenten hinauf und wollen gerne auch Teil der reichen und schönen Welt sein. Vor allem so Sendungen wie „Germany’s Next Topmodel“ oder die „Beautyklinik“ beeinflussen viele junge Frauen und Männer. Es wird ein Schönheitsideal geprägt von einer schlanken Frau, die dennoch weibliche Kurven aufweist. Leider widerspricht sich dies oft, da eine Frau, die viel Sport treibt, zwar einen athletisch ästhetischen Körper hat, aber weniger weibliche Rundungen.

Ein großer Busen ist bei einer zierlichen oder athletischen Figur nicht natürlich und nur in den seltensten Fällen vorhanden.

Leider fühlen sich manche Frauen mit kleinem Busen unsicher und in ihrer Weiblichkeit nicht akzeptiert, obwohl sie einen sehr schönen Körper haben. Solche Frauen wünschen sich häufig eine Brustvergrößerung.

Die Brustvergrößerung ist eine sehr häufige Schönheitsoperation der Schönheitschirurgie, weil der Busen der Frau sehr viel mit ihrem Körpergefühl und ihrem Selbstbewusstsein zu tun hat. Eine Frau, die durch eine Brustvergrößerung einen größeren Busen bekommt fühlt sich danach oft selbstbewusster und hat damit ein sichereres Auftreten. Dies wirkt sich in den meisten Fällen auch positiv auf alle Lebensbereiche aus, wie zum Beispiel im Beruf oder im Sexualleben.

Im Vordergrund der Brustvergrößerung steht die Zufriedenheit der Patientin. Dabei sollte diese nicht unter dem Druck anderer Personen stehen, zum Beispiel dem Druck eines Partners, der die Frau nur mit größeren Brüsten gefallen würde. Eine Brustvergrößerung tut eine Frau für sich selbst.

Jährlich werden in Deutschland 8000 Brustvergrößerungen durchgeführt und die meisten Frauen sind zufrieden mit dem Ergebnis der Brustvergrößerung. Schönheit war schon immer ein Thema, das die Menschheit bewegt, und wenn man die Möglichkeiten dazu hat, dann schöpft man diese auch aus!